Fettabscheider Wartung

Wer in der Gastronomie oder Industrie einen Fettabscheider verwendet, muss diesen nach DIN4040 in regelmäßigen Abständen einer Wartung unterziehen. Diese Fettabscheider Wartung darf nur von dafür zertifizierten Sanitärunternehmen im Bereich Mülheim an der Ruhr vorgenommen werden.

Warum ist die Fettabscheider Wartung so wichtig?

Fettabscheider müssen überall dort eingesetzt werden, wo Öle und Fette als Abfallprodukte entstehen. Dies ist zum Beispiel grundsätzlich in der Gastronomie von der Betriebskantine über die Imbissbude bis zum Nobelrestaurant der Fall, sowie in zahlreichen Unternehmen und Industriebetrieben. Die fett- und ölhaltigen Abwässer werden zunächst in den Fettabscheider geleitet, wo das Fett aufgrund der geringeren Dichte zu Boden sinkt und im Schlammfang gesammelt wird. So gelangt nur das gereinigte Abwasser in die Kanalisation und damit in den Trinkwasserkreislauf.

Wie verläuft die Fettabscheider Wartung?

Bei der jährlich vorgeschriebenen Fettabscheider Wartung überprüft der Fachmann die Innenwände des Gerätes auf haarfeine Risse, durch die evtl. Öl oder Fett in das Erdreich dringen könnte. Behälter aus Metall werden zusätzlich auf Korrosionsschäden geprüft. Zuletzt wird die Anlage auf ihre fehlerfreie Funktion geprüft und ein Prüfbericht für das Betriebstagebuch erstellt. Dieser Prüfbericht muss bei Betriebskontrollen vorgelegt werden können.

Der Fachmann, mit dem die jährliche Fettabscheider Wartung vereinbart wurde, übernimmt in der Regel auch die monatliche sachgerechte Entleerung des Schlammfangs und die Entsorgen der Fett- und Ölrückstände.

script type="text/javascript"> var gaProperty = 'UA-115203786-3'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }